Kein Mindestbestellwert

 

Versandkostenfrei ab 70CHF

 

Lebermoos-Extrakt, für Ihre Pflanzenpflege

Bewertung:
100%
  • Pflegt Ihre Pflanzen
CHF 11.75
100 ml
Inkl. MwSt exkl. Versandkosten

Mindestbestellwert

Bei Aufträgen innerhalb der Schweiz versenden wir die Ware ohne Mindestbestellwert.

Versand Inland

Der Versand erfolgt durch die Schweizer Post.

Für die Lieferung berechnen wir pauschal CHF 6,90 pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von CHF 70,00 liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei.

Lieferzeiten

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-5 Werktagen.

 

CHF 117.50 / 1 l
Auf Lager

Lebermoos-Extrakt zur Pflanzenpflege kaufen

Erleichtere dir jetzt deine Gartenpflege und stärke deine Pflanzen nachhaltig mit dem Lebermoos-Extrakt von Spinnrad®. Es ist natürlich und leicht in der Anwendung, kann bedenkenlos auf Lebensmittelpflanzen verwendet werden und wirkt effektiv bei Schädlingen. Überzeuge dich selbst und schütze deine Pflanzen auf natürliche Weise.

Natürliche Gartenpflege mit Lebermoos

Lebermoos ist ein Naturprodukt und besonders in der Gartenpflege der ideale Helfer. Gib einfach ein paar Tropfen des Extrakts in dein Gießwasser und sieh zu, wie deine Pflanzen wachsen und gedeihen. Es stärkt deine Pflanzen nicht nur, sondern schützt sie auch effektiv vor den meisten Pilzen und tierischen Schädlingen, wie Schnecken. 

Wir empfehlen ein Lösungsverhältnis von 1 : 200, das entspricht einer Lösung von 0,5 %. Auf einen Liter Wasser kommen so 5 ml Lebermoosextrakt. 

Sollten sich doch einmal unerwünschte Gäste auf deinen Pflanzen niedergelassen haben, wirst du diese mit Lebermoos-Extrakt schnell wieder los, ohne dass sie selber aber Schaden nehmen. Der Geruch von Lebermoos ist für viele Schädlinge nämlich nicht sehr attraktiv. Verdünne den Extrakt im Verhältnis 1 : 50 mit Wasser, gib die Lösung in eine Sprühflasche und besprühe die befallenen Stellen der Pflanze direkt. Auf einen Liter Wasser kommen so 20 ml Lebermoosextrakt.

Gut zu wissen: Um Lebermoos-Extrakt herzustellen, wird das Pflanzenmaterial aus der Natur entnommen, ohne jedoch den Bestand zu gefährden.

Lebermoos-Extrakt ist biologisch abbaubar und vollkommen unbedenklich in der Anwendung, sodass du es auch auf Obst- und Gemüsepflanzen anwenden kannst. Wir empfehlen dir aber, das Obst oder Gemüse vor dem Verzehr abzuwaschen.

Lebermoos wird in der Gartenpflege verwendet, um: 

  • deine Pflanzen zu stärken 
  • gegen Pilze und Schädlinge vorzugehen 

Anwendung in Haushalt und Garten

Lebermoos findet vor allem in der Gartenpflege Anwendung, wo es als Zusatz im Gießwasser zur Stärkung deiner Pflanzen beiträgt und sie außerdem vor Schädlingen und Pilzbefall schützt. Besonders sinnvoll ist es in Kombination mit einem formulierten Pflanzenöl, wie Niemöl plus Emulgator. Das erhöht die Haftung an der Pflanze und steigert so die effektive Wirkung des Lebermoos.

Aber auch im Haushalt und der Pflegekosmetik kommen die wirkungsvollen Eigenschaften von Lebermoos zum Einsatz:  

  • Kosmetik: äußerliche Anwendung bei Pilzerkrankungen und Bakteriosen unterschiedlichster Art, zum Beispiel in Fußbädern oder für die direkte Anwendung auf Haut und Nägeln
  • Haushalt: Zusatz in Reinigungsmitteln, Farben oder Bindemitteln gegen Schimmelpilze an Wänden, Holz oder Gebrauchsgegenständen, zum Beispiel im Wischwasser oder zum Imprägnieren von Dämmstoffen und Textilien
  • Tierpflege: äußerliche Anwendung gegen Schädlinge in Fell, Haut oder Horn

Lebermoos-Extrakt online bei Spinnrad® kaufen & bestellen

Kaufe jetzt natürliches Lebermoos-Extrakt online bei Spinnrad® und erleichtere dir deine Gartenpflege. Ein paar Tropfen Lebermoos-Extrakt im Gießwasser stärken deine Pflanzen nachhaltig und schützen sie außerdem vor Schädlingen und Pilzen.

Entdecke auch unsere anderen nachhaltigen Gartenhelfer wie Kokosfasern und Niemprodukte in unserem Online-Shop!
 

FAQ

  1. In welchen Bereichen verwendet man Lebermoos?

Lebermoos-Extrakt eignet sich vor allem in der Gartenpflege. Es kann jedoch auch in der Kosmetik und im Haushalt verwendet werden.

  1. Ist Lebermoos-Extrakt ein Naturprodukt?

Ja, Lebermoos ist ein Naturprodukt. Es ist biologisch abbaubar und vollkommen unbedenklich, sodass du es auch auf Obst- und Gemüsepflanzen anwenden kannst.

  1. Kann ich Lebermoos-Extrakt im Haushalt verwenden?

Im Haushalt kannst du Lebermoos-Extrakt verwenden, um Schimmelpilze zu bekämpfen.

  1. Wie wird Lebermoos-Extrakt verwendet?

Du kannst Lebermoos-Extrakt besonders gut verdünnt im Gießwasser für deine Pflanzen verwenden.

Inhaltsstoffe

Alcohol denat, Extrakt aus Lebermoos


Anwendung

Pflanzen: Zur Stärkung der Pflanzen vor Pilzbefall wird Lebermoos im Verhältnis 1:200 (0,5%) in Wasser gelöst. 100 ml Lebermoos-Extrakt reichen für 20 Liter Spritzbrühe (5 ml Lebermoos auf 1 Liter Wasser).

Die verdünnte Lösung wird mit einer Sprühflasche gleichmäßig auf die Pflanzen gesprüht. Die Anwendung sollte vorbeugend während der Vegetationsphasen erfolgen, in denen der Schaderreger an den behandelten Wirtspflanzen auftreten kann.


Bei der Behandlung befallener Pflanzen ist eine Konzentration von 1:50 (2 %) erforderlich.(20 ml Lebermoos auf 1 Liter Wasser).


Die Pflanzen alle 7 bis 14 Tage tropfnass besprühen.


Gegen Schneckenbefall hilft das in 70 % Alkohol gelöste Lebermoos besonders gut, da alles was mit dem Lebermoos gegossen oder besprüht wurde für die Nacktschnecken un­genießbar ist. Finden die Schädlinge in einem Garten keine geeignete Nahrung, vermehren Sie sich nicht und wandern zum Nachbarn ab. Verrühren Sie 5 ml Lebermoos in einem Liter Wasser. Sprühen Sie damit am Abend die Pflanzen tropfnass ein.


Grundsätzlich sollte nicht bei Regenwetter gespritzt wer­den, da das Spritzmittel sonst wieder abgewaschen wird. Während Regenperioden ist daher entsprechend häufiger zu spritzen.


Das Spritzen von Zierpflanzen und oberirdischen Teilen von Wurzel- oder Knollengemüse mit Lebermoosextrakt ist völ­lig unbedenklich. Obstpflanzen, deren Früchte roh verzehrt werden (z.B. Erdbeeren) sollten vor dem Verzehr gewaschen werden.

Das Lebermoosextrakt kann mit einem formulierten Pflan­zenöl (z.B. Niemöl plus Emulgator) angewendet werden. Da­durch ist die Haftung und Benetzung an den Pflanzen erhöht und die Wirkung dementsprechend effektiver.


Kosmetikrohstoff: Lebermoosextrakt ist zur äußerlichen Anwendung geeignet. Es kann pur auf betroffene Hautstel­len und Nägel getupft werden oder z.B. zur Herstellung von Fußbädern (20 ml Lebermoosextrakt je 5 l Wasser) genutzt werden.


Haushalt: Als Zusatz zu Reinigungsmitteln, Farben oder Bin­demitteln. Gegen Schimmelpilze an Wänden, Hölzern und Gebrauchsgegenständen werden 10 ml Lebermoosextrakt plus Reinigungsmittel pro 10 l Wischwasser zugesetzt. Zum Imprägnieren von Dämmstoffen und Textilien zum Schutz vor Mikropilzen werden 10 ml Lebermoosextrakt pro m² be­handelte Fläche verwendet.


Tierpflege: Für die äußerliche Anwendung bei Tieren werden 10-20 ml Lebermoosextrakt mit 100 ml Wasser verdünnt und an Fell, Haut oder Horn aufgesprüht bzw. aufgetupft. Die Behandlung sollte 2-3-mal wöchentlich erfolgen.

Sicherheitshinweise
  • H225: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. / Liquide et vapeurs trčs inflammables.
Gefahrenkennzeichnung gemäß CLP-Verordnung
GHS02
Mehr Informationen
Artikelnummer 002243711
Variante 100 ml
Sicherheitshinweise H225: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. / Liquide et vapeurs trčs inflammables.
PZN Number 01407778
Signal Wort GHS02:
EAN 4260175410073
Package Amount 100.000000
schreibe deine eigene Rückmeldung
Du bewertest:Lebermoos-Extrakt, 100 ml
Deine Bewertung