Aloe Vera - der kühlende Allrounder

Wie kaum eine andere Pflanze steht Aloe Vera für wohltuende Feuchtigkeitspflege der Haut

Aloe Vera ist eine in der Wüste wachsende Pflanze aus der Familie der Liliengewächse. Heute wird sie in vielen Ländern, vor allem in tropischen und subtropischen Regionen, kultiviert. Ihr klares, flüssiges Gel wird aus dem Blattmark der Pflanze gewonnen und anschließend konserviert, damit es pur oder in Kosmetikprodukten weiter verwendet und verarbeitet werden kann. Für die Kosmetikgewinnung wird der untere aloinhaltige Teil des Aloe Vera Blattes abgeschnitten und der aloinfreie Teil per Hand filetiert. Das so gewonnene Aloe Vera Gel wird dann von den unlöslichen Faserteilen getrennt. Die Pflanze kann in ihrer natürlichen Umgebung monatelang ohne Wasserzufuhr von Außen auskommen, denn die gelartige Struktur im Inneren der Blätter hat eine enorme Speicherkapazität. Mit der Zeit schrumpft sie zusammen und blüht nach Bewässerung förmlich wieder auf. Auch hilft das Gel der Pflanze sich selbst zu heilen. Dieses Phänomen wurde schon vor Jahrtausenden beobachtet und der Pflege zu Eigen gemacht, denn was der Pflanze hilft, kann der menschlichen Haut nicht schaden.

 

Die wertvollen pflanzlichen Inhaltsstoffe der Aloe Vera wie verschiedene Mineralstoffe, Aminosäuren und Flavonoide sind essentiell für viele Stoffwechselfunktionen. Dieses ausgewogene Zusammenspiel hilft bei akuten Hautirritationen wie leichten Verbrennungen oder Sonnenbrand, der häufig an Dekolleté und Oberarmen auftritt. Die Haut fängt in diesem Fall an unangenehm zu brennen und kann schmerzhafte Pusteln entwickeln.


„Bloß nicht kratzen!“, heißt es dann immer. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, wenn die Haut in Flammen zu stehen scheint. Hier verschafft das Gel als Sofort-Pflege eine angenehme Kühlung und Linderung. Besonders wenn es im Kühlschrank gelagert wird, ist der Effekt deutlich spürbar, denn die ausgetrocknete Hauterfährt sofort eine juckreizlindernde sowieentzündungshemmende Beruhigung.

Das Aloe Vera Gel sowie kosmetische Formulierungen mit dem wertvollen Rohstoff der Aloe Vera binden Feuchtigkeit langanhaltend und fördern die Produktion von Kollagen. So wird die obere Hautschicht regeneriert und sichtbar verbessert. Aber auch rissige sowie unreine Haut profitiert von den Wirkweisen der Pflanze: das Hautbild bessert sich nachhaltig. Darüber hinaus zeigt die Aloe Vera auch bei Insektenstichen ihren beruhigenden Effekt. Nicht umsonst wird sie deshalb schon seit Jahrtausenden als außergewöhnliche Heilpflanze betrachtet, die den Extrakick an Feuchtigkeit verspricht.

Unsere Aloe Vera Lieblinge

  1. 002250102_0.jpg
    Aloe Vera 10fach
    Ab CHF 8.75
    CHF 175.00 / 1 l